• emanuel.group@yahoo.com
  • +43 6601563033

Autoreinigung innen

Autoreinigung innen

 

Bei den meisten Autofahrern beschränkt sich die Innenreinigung Ihres Autos auf das wöchentliche Saugen des Fußraums oder das Ausklopfen der Bodenmatten. Eine professionelle Innenraumreinigung ist aber in regelmäßigen Abständen durchaus sinnvoll, weil sich Schmutz und Gerüche im Innenraum des Autos schleichend und unbemerkt ausbreiten. Außerdem finden sich in der Fahrgastzelle (im Vergleich zur Karosserie) unzählige „Verstecke“ und Möglichkeiten für Verunreinigungen. Gute Gründe also, auch den Innenraum des Autos etwas intensiver vom Profi reinigen und pflegen zu lassen. Wenn dann eine Autoinnenreinigung zwingend notwendig wird (Verkauf des Kfz, Leasingrückgabe), macht sich eine regelmäßige Fahrzeuginnenreinigung bezahlt.

Bei der Basis-Innenreinigung des Autos wird dem gröbsten Schmutz im Innenraum mit Wasser und Staubsauger der Kampf angesagt. Gesaugt werden der gesamte Fußboden (Autoteppich), die Fußmatten, der Kofferraum und die Polster der Sitze. Dass die dabei verwendeten Profistaubsauger mit den öffentlichen Münzgeräten nicht vergleichbar sind, versteht sich von selbst. Ferner umfasst diese Reinigungsvariante die feuchte Reinigung des Cockpits, der Einstiegsleisten, der Mittelkonsole und sämtlicher Autoscheiben von innen. Der Vorteil der Basisreinigung liegt (bei regelmäßiger Durchführung) vor allem darin, dass der Fahrzeuginnenraum des Kfz nach etwa einer Stunde wieder wie neu erstrahlt. Das erspart spätere intensive Innenreinigungen bei Ihrem Auto.
• Basisreinigung im Überblick:
• Fußboden und Fußmatten saugen
• Kofferraum saugen
• Polster (Autositze) saugen
• Cockpit, Einstiegsleisten und Mittelkonsole feucht reinigen
• Autoscheiben innen reinigen